Rezept: Vollkornnudeln mit Linsen

  • Vollkornnudeln (eifrei)
  • Karotten
  • Zwiebel
  • Ingwer
  • Gemüsesuppe
  • Salz, Pfeffer
  • Linsen (rote oder braune)
  1. Die Vollkornnudeln laut Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Eine Pfanne mit Öl (Rapsöl bei mir) erhitzen und den Zwiebel glasig werden lassen. Die Karotten zugeben und mit Ingwer würzen (ich hatte leider keinen frischen).
  3. Die Masse mit Suppe ablöschen und die Linsen beimengen. Alles bruzeln lassen bis die Linsen gar sind (evt. noch Suppe hinzufügen)
  4. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und genießen

Mahlzeit

Weiterlesen

Rezept: Quinoa Gemüsepfanne

Hier ein weiteres schnelles und gesundes Rezept, das ich bereits vor Jahren anfing zu kochen, als Quinoa noch mehr eine Fremdsprache als ein Superfood war 🙂 Hier die Zutaten:

  • Quinoa
  • Karotte
  • Erbsen
  • Salz
  • Pfeffer
  • süßer Paprika

Den Quinoa nach Packungsanleitung zustellen. Nach dem Aufkochen die Karotten zugeben und mit kochen lassen. Ca. 5-7 Minuten vor Ende der Garzeit die Erbsen zufügen (ich habe TK-Erbsen genommen).

Würzen mit Salz, Pfeffer und süßem Paprika

Bon Appetit!

Weiterlesen

Rezept: Hirsebrei mit Banane

Ein leckeres (vor)weihnachtliches Rezept das ich bereits vor 6 Jahren „kreiiert“ habe und nun endlich den Weg auf meinen Blog geschafft hat:

Zutaten:

  • Hirse
  • Banane
  • Kokosmilch
  • Aladdins Kaffegewürz
  • Agavendicksaft
  • Brombeeren
  • Mandeln
  1. Hirse und Kokosmilch aufkochen lassen. Herdplatte abdrehen und Hirse aufquellen lassen. Verhältnis 1:2. Dauert ca. 25 min
  2. Banane hineinschneiden und mit Alladdins Kaffeegewürz von Sonnentor würzen. Ich mag es, wenn die Hirse den Geschmack der Banane aufnimmt.
  3. Mit Agavendicksaft, Brombeeren und Mandeln garnieren
  4. Schmecken lassen

Tipp: Eignet sich auch hervorragend für die Arbeit

Weiterlesen

Rezept: Veganes Stroganoff á la Cordiilein

Eigentlich wollte ich klassisches Huhn Stroganoff machen. Doch dann war kein Hühnchen mehr zu Hause und ein paar weitere Zutaten fehlten ebenfalls. Dafür hatte ich Weizen Schnitzel. Und schon entstand diese köstliche Eigenkreation!

Hier die Zutaten für das Vegane Stroganoff á la Cordi:

  • 150g Weizen Schnitzel
  • 50g Champignons
  • 30g Zwiebel
  • Eine Prise Paprikapulver (edelsüß), Salz, Pfeffer
  • 1TL Pflanzenöl
  • 30g Quinoa
  • 30g Reis Cuisine (oder Soja Cuisine)

Zubereitung:

  1. Quinoa laut Packungsanleitung zubereiten
  2. Zwiebel im Öl dünsten und Weizen Schnitzel sowie Champignons zugeben.
  3. Mit Wasser oder Gemüsesuppe ablöschen und 10-15 Minuten köcheln lassen.
  4. Zum Abschluss mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und Soja Cuisine bzw. Reis Cuisine unterheben und servieren 🙂

Ich habe es vor meinem Workout der Bodyrock Challenge Day 9 zubereitet. So kann ich es danach gleich genießen

Weiterlesen